Grund- und Aufbaukurse- ein aufbauendes Orientierungssystem

zur Übersicht zurück

Technik/Technologie für nichttechnische Berufe

Beschreibung:

Der Grundkurs richtet sich an alle Interessenten/Neueinsteiger mit geringen oder keinen technischen Vorkenntnissen.
Sie als Nicht-Techniker/Studienanfänger, vor allem der Ingenieur-, Natur- und Wirtschaftswissenschaften, sowie des Lehramts und der Technischen Fachschulen bzw. Kammern, erhalten einen erweiterten Einblick in die technisch-technologischen Fachdisziplinen. Sie werden mit den mathematisch-physikalischen Grundlagen, Gesetzen, Begriffen und Definitionen vertraut gemacht, so dass Sie die im beruflichen Alltag benutzte Denk- und Argumentationsweisen der Ingenieure und der technischen Fachkräfte mit denen Sie kommunizieren, besser verstehen.
Zahlreiche Lehrbeispiele und Übungsaufgaben ermöglichen dem Nicht-Techniker/Studienanfänger sich ein technisches und funktionales Verständnis, ohne mathematische Beweisführungen, anzueignen.

Veranstaltungssinhalte:

  • Technische Mechanik: Statik
    • Kräftesysteme
    • Freischneiden, Krafteck
    • Gleichgewichtsbedingungen
  • Fertigungstechnik
    • Verfahren der Fertigungs-Hauptgruppen
    • Verfahren der 3. Hauptgruppe: Trennen
    • Hauptzeitberechnung
  • Wertstofftechnik
    • Legierungsbildung; Zweistoffsysteme / EKD
    • Stahlnormung
    • Wärmebehandlung
  • Elektrotechnik
    • Elektr. Bauteile / Grundgrößen
    • Reihen- und Parallelschaltungen
    • Elektr. Arbeit /Leitung
  • Strömungslehre
    • Geschlossene / offene Systeme
    • Kontinuitäts- / Bernoulli-Gleichungen
  • Maschinenelemente / -technik
    • Welle-Nabe-Verbindungen
    • Lagertechnik
    • Zahnradberechnungen
  • Techn. Kommunikation
    • Teile-, Gruppen-, Gesamtzeichnungen; Stückliste
    • Normgerechte Gestaltung von Bauteilen

Veranstaltungsorte:

Gebühr

Die Kosten betragen: 260,00€
In der Kursgebühr ist Unterrichtsmaterial (Skript) mit Übungsaufgaben enthalten.

Veranstaltungszeiten

Es stehen momentan keine Veranstaltungszeiten fest.